Angela Schirmer-Kranz Jahrgang 1968

Zeit meines Lebens interessieren mich insbesondere

  • Menschen, deren Entwicklung und Beziehungen
  • Musik, Tanz und Gestalten

Ob in den anfänglichen Angestelltenverhältnissen im kaufmännisch-organisatorischen Bereich oder jetzt als Selbstständige, immer stehen für mich die Menschen (seien es Kolleg*innen, Mitarbeiter*innen, Klient*innen) mit ihren Wünschen, Bedürfnissen und Herausforderungen im Mittelpunkt.

Als leidenschaftliche Kreativtherapeutin bin ich immer voll mit Herz und Kopf dabei. Neben meinen fachlichen Qualifikationen ist meine Lebenserfahrung und Bodenständigkeit Basis meiner Arbeit. Besonders wichtig ist für mich jederzeit ein offenes Ohr zu haben, genau zuzuhören, wahrzunehmen, zu beobachten und zu erkennen, empathisch und greifbar zu sein.


Ausbildung und Berufstätigkeiten als Angestellte

  • Abitur in Köln
  • Ausbildung als Reiseverkehrskauffrau
  • 1. Berufstätigkeit: langjährige Organisation von Dienstreisen von Firmenkunden von Thomas Cook und später Carlson Wagonlit Travel
  • 2. Berufstätigkeit: langjährige Standortleitung von McKinsey & Company in Köln
  • Mehrere weitere berufliche Stationen im organisatorisch-kaufmännischen Bereich bei verschiedenen Arbeitgebern im Raum Nürnberg (u.a. Arndt GmbH & Co. KG, Leoni AG)


Ausbildung als Selbstständige


Tätigkeiten als Selbständige

  • Klient*innen (einzeln oder in Kleingruppen) und Workshops mit verschiedenen Trägern, u.a.
    Rummelsberger Diakonie
    - in der Behindertenhilfe
    - in der Jugendhilfe
    - in der Altenhilfe
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen weiteren Trägern, u.a.
    - Musiktherapeutin für Kinder- und Jugendliche im Klinikum Fürth
    - Dozentin für Musiktherapie an einer Berufsfachschule für Logopäd*innen
    - Lebenshilfe Nürnberg
  • Klient*innen auf privater Basis mit dem Wunsch, sich zu verstehen, sich zu verändern, wieder Fuß im eigenen Leben zu fassen (Coaching zur Persönlichkeitsentwicklung)
  • 1. Vorsitzende der Assoziation Kreativer Leibtherapeut*innen (AKL e.V.)
  • Dozentin für Inhouse-Seminare beim Institut für soziale Innovationen (ISI)